Verblüffend einfach und lecker – Mega Ofenburger

Easypeasy Rezept für den Mega Ofenburger – ein echte Familienrezept

Mega Ofenburger
Mega Ofenburger

Nährwerte

Kohlehydrate67g
Fett32 g
Eiweiss33g
Kalorien699kcal

Deine Familie liebt Burger? Dann probiert unbedingt diesen mega einfachen Mega Ofenburger. Er reicht für 4-6 Personen und wird in einer großen Springform gebacken. Der fluffigen Hefeteig wird gefüllt mit saftigem Hackfleisch, welches durch Chilli ganz schön feurig wird. Dazu kommen fruchtiger Ketchup, herzhafter Senf und cremiger Schmelzkäse… Also alles in Allem ein wahrer Gaumenschmauss. Dazu schmeckt eine grosser gemischter, knackiger Salat ganz hervorragend.

Ausserdem ist die Zubereitung im Ofen echt unkompliziert. Während der Burger im Ofen bruzzelt, hast du ausreichend Zeit, den Salat vorzubereiten und in der Küche wieder klar Schiff zu machen. Daher ist der Mega Ofenburger bei uns ein seeehr beliebtes Essen am Samstag Abend.

Zutaten

  • 1/2 Würfel Hefe
  • 240 ml Wasser
  • 1 Tl Honig
  • 500g Mehl
  • 1Tl Salz
  • 3 El Olivenöl
  • 1Ei
  • 500 g Rinderhack
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1El Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Chillipulver
  • 1 große Zwiebel
  • Ketchup
  • Senf
  • 10 Essiggurken
  • 8 Scheiben Schmelzkäsescheiben
  • 1El Milch
  • 1Eigelb
  • Pizzagewürz

Mega Ofenburger

Gesamtzeit: 60 Minuten

Schritt 1:

Hefe in 240ml lauwarmem Wasser mit 1Tl Honig auflösen und 5 min ruhen lassen

Schritt 2

Mehl, Olivenöl, 1Tl Salz und das Ei zugeben. Alles mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. Teig an einem warmen Ort 30 min zugedeckt gehen lassen

Schritt 3

Die Knoblauchzehe hacken und in 1EL Olivenöl anbraten.
Das Hackfleisch zugeben, krümelig anbraten und mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen.

Schritt 4

10 mittelgrosse Essiggurken in Längsstreifen schneiden

Schritt 5

Zwiebeln in mittelgrosse Scheiben hobeln

Schritt 6

Teig halbieren und 2 Kreise mit Durchmesser 28 cm ausrollen. Eine Teighälfte in eine Springform geben

Schritt 7

Angebratenes Hackfleisch auf dem Teig verteilen
Tomatenketchup, Senf, Gewürzgurken, Zwiebelringe und Schmelzkäsescheiben einschichten.

Schritt 8

Zweite Teighälfte in die Springform legen und etwas andrücken. 1Eigelb mit 1EL Milch verrühren und MegaBurger einstreichen…Pizzagewürz darüber streuen

Schritt 9

Burger im vorgeheizten Backofen bei 180Grad O/U bzw 160 Grad Umluft goldgelb backen










 

Übrigens kannst du den Mega Ofenburger auch fantastisch abwandeln. Probier ihn doch mal im Texmex Style gefüllt Chilli con Carne und Schmand oder italienisch als Lasagnetorte mit Bolo, Bechamel und Mozzarella. Ich kann mir auch gute eine veggi Variante mit Antipastigemüse, Kräuterfrischkäse und Feta vorstellen… Ich denke, der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Dir ist eher nach einem vegetarischen Gericht? Dann schau Dir auch meine Spinatknödel an… Die sind auch ehrlich richtig gut und auch nicht schwer in der Zubereitung.